Eine Immobilie in Spanien erben - I-VEO Real Estate

Eine Immobilie in Spanien erben - I-VEO Real Estate

 

  1. (A) KULTURERBE

 

Ohne auf die Details des Erbrechts einzugehen, das im Bürgerlichen Gesetzbuch in Buch III geregelt ist, interessiert uns, was passiert, wenn eine Immobilie in Spanien geerbt wird.

 

Zunächst ist zwischen der Teilung und der Annahme einer Erbschaft zu unterscheiden:

- DIE ANNAHME EINER ERBSCHAFT ist ein freier und freiwilliger Akt, durch den eine Person, die zum Erbe berufen ist, ihre Bereitschaft zur Annahme einer Erbschaft zum Ausdruck bringt.

 

- DIE ERTEILUNG EINER ERBSCHAFT ist der Akt, durch den die Erben, die die Erbschaft angenommen haben, das Vermögen durch den Erwerb ihres Vermögens aufteilen.

 

Wenn die Sache klar und einfach zu verteilen ist, werden die entsprechenden Steuern in Spanien abgerechnet und Änderungen im Grundbuch einer Immobilie vorgenommen.

 

  1. B) VERKAUF EINER IMMOBILIE MIT MITEIGENTUM

 

Wird ein unteilbares Vermögen unter mehreren Erben vererbt, kommt es nicht selten zu Konflikten bei der Vermögensaufteilung.

 

Für den Fall, dass Geld oder andere Vermögenswerte vorhanden sind, könnte eine Entschädigung für die Eigentumsübertragung verlangt werden. Wenn nicht, um eine Immobilie mit mehreren Eigentümern verkaufen zu können, ist die Zustimmung aller erforderlich, ansonsten ist der Verkauf gültig.

Daher kann eine Immobilie nicht verkauft werden, wenn einer der Erben damit nicht einverstanden ist.

 

Wenn sich das Miteigentum an der Immobilie nicht vermeiden lässt und einer der Erben die Immobilie verkaufen möchte, können Sie Folgendes tun:

 

- Verkaufen Sie Ihren Anteil an der Immobilie an die verbliebenen Erben oder Dritte. Die anderen Erben haben ein Privileg auf diesen ungeteilten Anteil, indem sie den Kaufpreis zahlen. Wenn Sie mehr über das Thema erfahren möchten, stellen wir es Ihnen in einem weiteren Artikel zum Vorkaufsrecht vor.

 

- Alle Erben erklären sich damit einverstanden, dass sie vor dem Gerichtsverfahren einen Mediator konsultieren können, um eine für alle Interessen geeignete Lösung zu finden.

 

- Wenn sich die Erben nicht einigen, ist das Gerichtsverfahren beendet und das Erlöschen des Miteigentums an der Erbschaft und die öffentliche Versteigerung der Immobilie können gemäß dem Gesetz 15/2015 beantragt werden. Ein Wertgutachten der Immobilie wird angefordert und dann wird sie versteigert.

Die anderen Miteigentümer können an der Auktion teilnehmen, um darauf zu bieten. Der Nachteil ist, dass bei einer gemeinsamen Versteigerung der Immobilie der Zuschlagspreis unter dem Marktpreis liegen kann.

 

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass in diesen Erbfällen immer eine Vereinbarung zwischen den Erben getroffen wird, um schlechte Zeiten und Kosten (Anwalt, Gutachter, Gerichtsverfahren,...) zu vermeiden. Darüber hinaus ist zu beachten, dass der Verkauf einer Immobilie durch öffentliche Versteigerungen in der Regel zu einem niedrigeren Preis erfolgt als das, was auf dem Markt verkauft würde.

 

  1. C) ERBSCHAFTEN VON GEBIETSFREMDEN IN SPANIEN

 

Wenn eine Immobilie in Spanien geerbt wird und die Erbschaft nicht in Spanien ansässig ist, werden diese Erbschaften durch die europäische Verordnung 650/2012 über Erbschaften und die Schaffung des Europäischen Nachlasszeugnisses geregelt. Ein nicht ansässiger Ausländer, der eine Immobilie in Spanien erbt, sollte sich darüber im Klaren sein, dass er in Spanien Erbschaftssteuer und lokale Kapitalertragssteuer zahlen muss. Denken Sie daran, dass Sie nur auf Waren in Spanien besteuert werden, nicht auf ausländische Produkte.

 

Die geltenden Vorschriften variieren je nach Wohnort:

- Einwohner der Europäischen Union: Es gelten die Regeln der Autonomen Gemeinschaft, in der der Verstorbene über mehr Vermögen verfügt.

- Einwohner anderer Länder: Es gelten die Vorschriften des Staates.

 

Für weitere Informationen können unsere I-VEO-Anwälte Sie bei der Verwaltung Ihres Nachlasses beraten.

(0) (0)
Unsere Website verwendet Cookies, um Ihre Benutzererfahrung zu verbessern. Durch die Nutzung der Website bestätigen Sie, dass Sie die Verwendung von Cookies gemäß unserer Datenschutzrichtlinie akzeptieren.   Erfahren Sie mehr